Das Main Echo berichtet ...

15.04.2015

Der Verein der Freien Wähler aus Goldbach wurde im Dezember letzten Jahres 25 Jahre alt.
Am 14. Dezember 1989 legten die 12 Gründungsmitglieder Erwin Albert, Toni Kunkel, Hans Bahmer,
Michael Schmitt, Wolfgang Kolodezik, Hermann Sittinger, Waldemar Weidner, Rainer Schipper, Manfred Zahn, Anton Bleistein, Dr. Gerhard-Heyo Schulte und Peter Zobel in der Bachusstube den Grundstein für den Erfolg der FWG in den letzten Jahren. 

Klare organisatorische Strukturen und ein lebendiges Vereinsleben sind notwendig, will man erfolgreich Kommunalpolitik betreiben – das haben die Gründungsmitglieder damals richtigerweise erkannt. Es reicht nicht, lediglich alle 6 Jahre bei den Kommunalwahlen wie Phönix aus der Asche zu kommen und dann wieder in der Versenkung zu verschwinden.